Besuch bei der Feuerwehr Kyllburg

 

Am Freitag, dem 25.10.13 besuchten die beiden 4. Klassen (51 SchülerInnen) im Rahmen des Sachunterrichtes die Feuerwache Kyllburg. Empfangen wurden die Kinder von den beiden Jugendwarten Christian Weides und Max Krämer, sowie den Wehrleuten Michael Urfels, Felix Deges und Thomas Klinken. Höchst engagiert führten sie die Schüler durch die Feuerwache, erklärten und demonstrierten die verschiedenen Fahrzeuge, zeigten die komplette Ausrüstung eines Feuerwehrmannes und standen immer für Fragen der Schüler zur Verfügung. Sehr eindrucksvoll wurde den Schülern vor Augen geführt, was passiert, wenn man einen Fettbrand mit Wasser löscht. Auch ein „kleiner Brand“ durfte durch die Kinder mit dem Schlauch gelöscht werden. Der gesamte Vormittag einschließlich der Rückfahrt zur Schule im Feuerwehrauto wird allen Beteiligten sicherlich lange in Erinnerung bleiben. Danke an die Kyllburger Feuerwehr.