Sehr erfolgreiche Radfahrausbildung an der Grundschule Kyllburg

Am 19. Februar 2014 ehrten Herr Polizeihauptkommissar Weber und Herr Polizeihauptkommissar Zenner von der Polizeiinspektion Bitburg die erfolgreichen Klassen in der Radfahrausbildung. Insgesamt nahmen Klassen aus 31 Schulen teil. Sehr erfolgreich waren dabei die Klassen der Grundschule Kyllburg, die den 1. Platz (Klasse 4b) und auch den 2. Platz (Klasse 4a) belegten. Herr Weber von der Jugendverkehrsschule und Herr Zenner als Vertreter der Verkehrswacht gratulierten den Klassen und den beiden Klassenlehrerinnen, Frau Faber und Frau Rapp, zu diesem sehr guten Ergebnis. Neben einem Pokal und einer Urkunde erhielten beide Klassen noch einen Geldpreis für die Klassenkasse.